Zertifizierungsantrag

Zertifizierung durch die DGIPT e.V.

Die DGIPT hat für die Zertifizierung als IPT-Therapeut bzw. Therapeutin verbindliche Richtlinien verabschiedet. Die Standards de DGIPT sind dabei vorwiegend in ihrem zeitlichen Umfang und qualitativ definiert und gelten als Mindestkriterien (aktuell jeweils gültige Version siehe Homepage).

Für die Zertifizierung durch die DGIPT müssen folgende Unterlagen eingereicht werden:

1. Ausgefüllter Antrag auf Zertifizierung (siehe Vordruck 1 „Antrag auf Zertifizierung")

2. Kopie der Bescheinigungen über absolvierte Workshops und Praxistage

3. Nachweise über Supervision

4. Bescheinigung des erfolgreichen Adhärenzratings (s. Zertifizierungskriterien)

5. Nachweis der Psychotherapieausbildung

6. Berufsbezeichnung

7. Aktuelle Adresse

Für den Bearbeitungsaufwand erheben wir eine Zertifizierungsgebühr von 20.- €. 


Bitte legen Sie ggf. den Überweisungsbeleg in Kopie bei oder vermerken Sie das Datum der Überweisung.

Der Antrag auf Zertifizierung ist an die Zertifizierungsbeauftragte der DGIPT zu richten:

Email Adresse:

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!