Familiencoach Depression - Gemeinsam durch die Depression

Der Familiencoach Depression ist online! Er wurde federführend von Frau Professor Dr. Schramm und ihrer Arbeitsgruppe von
der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Freiburg auf Basis von Interventionen aus der IPT entwickelt. Das Online-Programm bietet den Teilnehmerinnen Informationen und Anleitungen dazu, wie sie Ihre depressiv erkrankten Angehörigen unterstützen und sich selbst vor Überlastung schützen können.

Sie finden das Training unter: https://depression.aok.de

Derzeit können sich Angehörige depressiv erkrankter Menschen an einer Studie beteiligen, bei der untersucht wird, ob eine individualisierte Begleitung des Familiencoach-Programms durch eine Support-Psychologin Vorteile hat gegenüber einer automatisierten Begleitung und gegenüber der Selbstlektüre von Informationsmaterial.



Zurück